INA CYGON

(weitere, vergrößerte Ansicht - ca. 200 kb bitte hier klicken)

 Fenster schließen

Rezensionen - Presseberichte

  • Rezension im "Pferdemarkt" - Ausgabe Mai/Juni 2004

  • Media - fs-besprochen

Ina Cygon
Die Natürliche Pferde Ausbildung

Der einfache klassische Weg zum rittigen Pferd, 302 Seiten, 64 Farb- und s/w-Fotos, 19 Zeichnungen, Olms Presse, 2003, € 32,80,–.

Springen im effektiven leichten Sitz nach Rolf Bechers Caprilli-Methode kennen Freizeitreiter schon seit Jahren. Mit Ina Cygons Buch erhalten sie jetzt eine Anleitung für die dressurmäßige Gymnastizierung nach dem gleichen pferdegerechten Konzept. Die Autorin, vor 25 Jahren eine der ersten Becher-Schülerinnen, Berufsreiterin und FN-Pferdewirtschaftsmeisterin, nimmt den Leser mit auf einen logisch aufgebauten, modernen Ausbildungsweg, den sie selber als Erweiterung der Methode Rolf Bechers (1906 bis 2002) sieht.
Wichtige Kriterien sind dabei ein vom Zügel unabhängiger Balancesitz und ein tief in Dehnungshaltung eingestelltes, fleißig vorwärts gehendes Pferd. So wird der Pferderücken von Anfang an geschont, die Muskulatur kann sich entwickeln, und der Reiter erhält ein zufriedenes, rittiges Pferd für den Einsatz in allen Sparten der Reiterei.
Lektionen der klassischen Reitlehre sowie korrekte Paraden und sinnvolles Biegen des Pferdes werden erklärt. Dazu gibt es zahlreiche gute Tipps aus der jahrelangen Kursarbeit der Autorin und weiterführende Kommentare. Intensiv geht sie auf Sinn und Anwendung des effektiven leichten Sitzes ein, ohne den diese Reitmethode nicht funktioniert.
Zum Verständnis der anatomischen Zusammenhänge vermittelt der erste Teil des Buches alles Wissenswerte über Muskelaufbau und -tätigkeit des Pferdes. Pferde sollten nicht nur artgerecht gehalten, sondern auch pferdegerecht geritten werden, meint Ina Cygon. Ihr Buch gibt hierfür genügend Denkanstöße.

Inge Sturm
  • VFD Infobrief 01/2004
    Bezirksverband Niederbayern

Im Herbst brachte der Olms-Verlag das Buch mit dem Titel
„Die natürliche Pferdeausbildung” von Ina Cygon auf den Markt.

Da die Autorin VFD-Mitglied ist, möchte ich ihr Werk in unserem Infoblatt vorstellen. Ina Cygon ist Pferdewirtschaftsmeisterin und FNBereiterin.
Sie erlernte ihre Ausbildungsmethode bei Rolf Becher, dem leider 2002 verstorbenen Altmeister der Pferde-und Menschenschulung. Gymnastizierung auf der einen, Anregung zur freudigen Mitarbeit des Pferdes auf der anderen Seite prägte seine Lehre. Voraussetzung hierzu ist die Kenntnis des Reiters über Anatomie und muskuläre Verhältnisse der Pferdes sowie die Beherrschung der wichtigen ( und oft falsch umgesetzten ) Technik des Vorwärts-Abwärts-Reitens.
Ina Cygon setzt sich mit dieser Thematik gründlich, anschaulich und kurzweilig auseinander. Ihr umfang-reiches Werk ist übersichtlich aufgemacht. Da das Pferd in erster Linie immer noch Pferd ist, spielen Reitweise und-zweck keine Rolle.
Freizeitreiter willkommen !
Für „schnell-drüberlesen” nicht geeignet und auch viel zu schade !
Mein Tipp: Buch + Kurs bei Ina (sie residiert zur Zeit Nähe Landshut (Vielleicht klappt's endlich auch mal mit der eigenen Reithalle ?) und hält Lehrgänge in ganz Deutschland ab. Das eine ergänzt ganz vortrefflich das andere.
Die Pferde profitieren — meine sind nach zwei Kursen mit Ina jedenfalls Cygon-Fans (Ich auch).
Unseren Glückwunsch zum gelungenen Werk !

Website: www.ina-cygon.de